Die bereits dritte Ausgabe des Musikexkurses aus dem Hause Kurator. Heute an den Platten und Interview the one and only Grünpflanze, der sowohl einen bunten Mix liefert, als auch sehr treffende Worte zu ingolstädter Musik- und Kulturszene findet.

[toggle title=”Steckbrief” state=”close” ]Dem Musiklover und Schallplattenspieler Grünplanze einen würdigen und nicht abgeklatschten Standard-Vorstellungstext zu widmen, benötigt sehr großes Feingefühlt. Ein Ähnliches, das er selbst zu Musik und zu Schallplatten genießt und beherrscht. Ein favorisiertes Genre wird man bei dem Leidenschaftler nicht feststellen können. Der Fokus der Musikauswahl in seinen Sets liegt an der Qualität und dem einzigartigen Vibe jedes einzelnen Stückes, das er aus seiner Plattentasche herausnimmt und die Nadel über die Oberfläche rumkreisen lässt. [/toggle]

[toggle title=”Einführung zum Mix” state=”close” ]

yo, ob hilfreich oder nicht, hier eine kleine geschichte zum mix zur besseren kurator-kontextualisierung.

abschiedsabend eines freundes im café, er hat ein dutzend djs eingeladen, große session und viel hurra, wegen zu viel arbeit hinter der bar konnte ich mein set nicht spielen. leider. nach überlebter schicht selig daheim angekommen… in der richtigen stimmung für feierabendbier und -auflegerei. auf rec gepresst, das set nach eigentlichem plan begonnen, dann wurde es jedoch zu dem, was es ist. abruptes ende, weil der fehler so unnötig war, die wut dementsprechend groß.

als obs eine unausgesprochene regel wäre: freust du dich über einen gelungenen übergang, verkackst du den nächsten mindestens genauso gut. trotzdem gefällt mir die immerhin einstündige aufnahme auch nach dem zehnten anhören immer noch so sehr, dass ich mich freue damit teil eurer podcast-reihe sein zu dürfen.

file under “große-kopfnick-kaliber-im-lo-fi-rumpel-house”; “vibes & stuff”; “crackshit”.

[/toggle]

[toggle title=”Messenger Interview” state=”close” ]

michi-chatinterview1

Click on the button below to load the content of YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvUFlPOWl2akZXSUE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

michi-chatinterview2

Click on the button below to load the content of www.mixcloud.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9mZWVkPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbSUyRm1vb3ZtbnQlMkZzdHJhbmdlLWJyZWFrcy1tci10aGluZy12b2wtaWklMkYmYW1wO2hpZGVfY292ZXI9MSZhbXA7bWluaT0xJmFtcDtsaWdodD0xIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Click on the button below to load the content of YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvSjJTV3BSaTdNa3M/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

 

Click on the button below to load the content of w.soundcloud.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8yNDg2NTkwNjEmYW1wO2F1dG9fcGxheT1mYWxzZSZhbXA7aGlkZV9yZWxhdGVkPWZhbHNlJmFtcDtzaG93X2NvbW1lbnRzPXRydWUmYW1wO3Nob3dfdXNlcj10cnVlJmFtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO3Zpc3VhbD10cnVlIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzMDAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

michi-chatinterview3

-> #tracksnack #6

[/toggle]

[toggle title=”PS: Messenger Nachtrag zur Frage der Kultur in Ingolstadt” state=”close” ]Grünpflanze:” Dieser inflationäre gebrauch des wortes “kultur” nervt mich. es erinnert zu sehr an gerhard polts schrilles “toleranz, toleranz!”. alle schreien danach, keiner versteht es. was ist kultur? wie definiert ihr kultur? woher kommt sie geflattert? wo lässt sie sich nieder? es gibt in der gesamten stadt keine möglichkeit arthaus-filmboxen zu kaufen, das einzige, was man machen kann, ist im müller 5-filme-für-20-€ zu hustlen und das macht mittlerweile auch keinen spaß mehr. gäbe es diese eine kleine, feine buchhandlung nicht, scheisse, was ist das für 1 stadt? was soll die kultur denn hier? hört auf sie zu erzwingen, sie einzufordern. wenn sie kommt, dann kommt sie. ansonsten: ein regelmäßiges, unumstößliches bürgerfest. der westpark ist NICHT das herz der region. wer diesen slogan zulässt, darf nicht über eine triste altstadt jammern. und ja, den alten rathausplatz wiederaufbauen. verdammt!”[/toggle]

 

Der Mix

 

Click on the button below to load the content of www.mixcloud.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9mZWVkPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbSUyRmt1cmF0b3JpbiUyRmdyJTI1QzMlMjVCQ25wZmxhbnplLXgta3VyYXRvciUyRiZhbXA7bGlnaHQ9MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iNDAwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+

[TheChamp-FB-Comments]